„DEHAAM BLEIBE!“ Apitz & Kunkel starten Spendenaktion in Eltville

 Im Rahmen der aktuellen Corona-Krise haben sich die beiden alten Freunde Michael Apitz und Patrick Kunkel etwas Besonderes einfallen lassen. Der bekannte Rheingauer Künstler und der Eltviller Bürgermeister gestalteten ein augenzwinkerndes „BLEIB DEHAAM!“-Motiv mit dem „Rheingauner“ und verbreiteten es in diversen Online-Kanälen. Das Bild sollte jedem plakativ klarmachen, wie wichtig es ist, in der aktuellen Zeit zuhause zu bleiben.

 10,- € Spende pro Bild für die Bürgerstiftung FamilienStadt Eltville e.V.

Die Nachfrage nach dem „Rheingauner“-Motiv mit dem Appell: DEHAAM BLEIBE! war auf Anhieb so groß, dass die Beiden das Motiv nun zum Kauf für einen guten Zweck anbieten. Das Bild kann man ab sofort auf www.Rheingauner.de  ab 19,- € in den Größen 20x20 bis 80x80 cm auf Leinwand ordern. Unter Eingabe des Rabattcodes Riesling erfolgt die Lieferung versandkostenfrei. Pro verkauftem DEHAAM BLEIBE-Bild gehen direkt 10,- € als Spende an die Bürgerstiftung FamilienStadt Eltville e.V. (www.buergerstiftung-familienstadt-eltville.de). Die Bürgerstiftung unterstützt mit der Spende unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke, die besonders von der aktuellen Corona-Krise betroffen sind!

Infos über die Verwendung und den aktuellen Spendenstand folgen regelmäßig! Schon nach einem ersten Hinweis mit Kurzbeschreibung kamen fast 500,- € für die gute Sache zusammen. Unterstützen auch Sie die Bürgerstiftung in dieser schwierigen Zeit und bestellen Sie sich einen Apitz für zuhause!

 „Schreib mal wieder“: DAHAMM BLEIBE! als Postkarte

Darüber hinaus gibt es von dem Motiv eine Postkarte, die man – gerne gegen eine freiwillige Spende an die Bürgerstiftung – über die Stadt Eltville erhält. So kann man mit einer netten Geste Menschen neu begeistern, indem man eine handgeschriebene Postkarte anstelle einer Email an die Liebsten verschickt.

Der RHEINGAUNER ist und bleibt Kult

Der RHEINGAUNER ist ein typischer Rheingauer: freiheitsliebend, heimatverbunden und rieslingfest! Seine Abenteuer wurden von Eberhard Kunkel in Gedichten festgehalten und von Michael Apitz illustriert. So entstanden rund um den Jahrtausendwechsel mehrere Bücher mit geschichtlichen Erläuterungen von Patrick Kunkel.

Im Rahmend der Corona-Krise wurde der Rheingauner für diese besondere Aktion nunmehr nach all den Jahren und aus aktuellem Anlass wieder zum Leben erweckt, um Gutes zu tun.

RHEINGAUNER ist Kult!

E-Mail
Instagram